RantVideospiel

E3 2016 Leaks – Rant

RANT

Was zur Hölle war da denn bitte los? Froh bin ich darüber, das so gut wie alle PKs mittlerweile gelaufen sind, dazu später einen Beitrag – schließlich steht Nintendo ja noch aus. Heute Abend ab 18 Uhr ist es soweit, man darf gespannt sein! Aber, kurz vor der offiziellen Eröffnung der E3 2016 rasselte es an Neuigkeiten und haufenweise Leaks, die sich dann kurz darauf bestätigt haben. Das manche moves recht smart waren, wie z. B. Horizon Zero Dawn schon vorab auf das nächste Jahr zu verschieben, leuchtet mir nach kurzer Überlegung ein. Ok. Ist zu verstehen und absolut zu akzeptieren. Auch das sich gerne ein Watch Dogs 2 ungern die Bühne mit anderen großen Titeln teilt – auch wenn mir der overdressed look überhaupt nicht zusagt – ist noch hinzunehmen.

So ziemlich sämtlicher Inhalt der Microsoft, EA, Bethesda und Ubisoft PKs war – mehr oder weniger – ABER schon im Vorfeld bekannt! Welcher Praktikant ist denn bitte so geil auf die 5 Minuten Ruhm bei seinen engsten Freunden, anderen kann man in solchen Momenten nicht vertrauen und auf die er dann hoffen muss, darauf das die sich nicht verplappern. Das war es dann nämlich mit der “Karriere” im Videospielbusiness. Hat mich schon ziemlich derbe angekotzt, weil das doch gerade die E3 ausmacht?! Das irgendwie und irgendwas immer mal wieder durchsickert ist nichts neues und gerade bei Videospielen leider schon in einer nervigen Art und Weise eine hässliche Tradition. Aber das was letzte Woche passiert ist, war extremer als in den Jahren zuvor. Watch Dogs 2, Injustice 2, Skyrim Remaster, Resident Evil 7, Dead Rising 4, State of Decay 2, Titanfall 2 … nur um einige zu nennen. Die E3 2016 nahm sich dadurch gehörig Spannung und Vorfreude. Nächstes Jahr verzichte ich sehr gerne darauf.

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.