NewsVideospiel

Nintendo will die Nutzerbasis des Nintendo 3DS ausbauen

Nintendo kündigte den New Nintendo 2DS XL an, was wohl für einige Verwunderung sorgte. In der heute morgen stattfindenen Investorenkonferenz gab Nintendo einige Informationen zum Nintendo 3DS in Aussicht.

Der Nintendo 3DS soll laut Nintendo weiterhin gefördert werden, da dieser keine direkte Konkurrenz zur Switch darstellen würde. So sollen beide Gerätesparten zukünftig parallel weitergeführt werden. Des Weiteren sei das Ziel des Unternehmens, die Nutzerbasis des Nintendo 3DS auszubauen.

So sind neben Fire Emblem Echoes: Shadows of Valentia für den 19. Mai, Ever Oasis für den 23.6. und Hey! Pikmin von Bedeutung für den Nintendo 3DS. In meinen Augen ist jedoch jeder verkaufte 2DS XL ist im schlimmsten Fall eine verkaufte Switch weniger, denn interne Konkurrenzen führen selten zu etwas sinnvollem.

Wie auch immer. Der Preis soll sich auf 149 Dollar belaufen.

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.