NewsVideospiel

Destiny 2 – deshalb gibt es nur 30fps auf Konsolen

Der Release von Destiny 2 steht kurz bevor und noch einmal gingen die Entwickler auf das, mit Sicherheit lästige Thema 30fps ein. Denn wie Bungie nun mitteilte, wäre sowohl auf der PS4 als auch auf der Xbox One 60fps möglich gewesen. Jedoch hätte man diverse Kompromisse wie weniger Gegner, kleinere Areale, bei kooperativen Elementen und den grafische Details machen müssen. So ein Produkt wollte man schlussendlich aber nicht produzieren. Executive Producer Mark Noseworthy betonte die bestmögliche Spielerfahrungen abliefern zu wollen. Da kann sich nun jeder selbst fragen was er am Ende lieber gehabt hätte …

Quelle

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.