NewsVideospiel

Arbeitet Activision an einem Remastered zu Spyro the Dragon?

Die Fakten sind ganz klar: Crash Bandicoot in seiner aufgehübschten Version hat sich auch zur Überraschung von Activision sehr gut verkauft. Logisch das man da die alten Akten und Ordner vom Dachboden hervorkramt und schaut was man eigentlich noch so alles an Lizenzen rumfliegen hat. Eine davon ist zum Beispiel Spyro the Dragon. Die ersten Teile waren noch exklusiv auf der PlayStation zu finden – ab 2002 war der lila Drache dann auf verschiedenen Konsolen zu Hause.

So habe Activision erneut Vicarious Visions, wie auch schon bei Crash Bandicoot, damit beauftragt dem Drachen neues Leben einzuhauchen. Die “neue” Version soll angeblich bereits im 3. Quartal 2018 erscheinen und die ersten drei Teile beinhalten – eine offizielle Ankündigung folge im März, so heißt es. Wie auch schon bei Crash Bandicoot kommen die Spiele mit einer komplett neuen Engine und all deren Vorteile. Auch die Musik wie auch die Zwischensequenzen wurden überarbeitet.

Quelle

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.