NewsVideospiel

New Game+ steht ab heute für Assassin’s Creed Origins zur Verfügung

Über die Jahre ist die Möglichkeit ein Spiel nach dem Abspann in einer härteren Version spielen zu können äußerst beliebt geworden. Vorgemacht hat es damals Dark Souls und seit dem hat es viele Nachahmer gefunden. So möchte auch Ubisoft mit Assassin’s Creed Origins eine ähnliche Erfahrung bieten.

Solltet ihr also New Game+ spielen wollen ändern sich folgende Dinge für euch …

  • Alle Gegner, Quests, Locations, die Karte und ihre Erkundungen werden komplett auf den Anfang zurückgesetzt.
  • Die Gegner leveln automatisch mit euch mit, lässt sich auf Wunsch aber auch deaktivieren.
  • Der generelle Schwierigkeitsgrad ändert sich folgendermaßen
    • Easy → Normal
    • Normal → Hard
    • Hard → Nightmare
    • Nightmare → Nightmare
  • Das Loot-System bleibt unberührt.
  • NG+ wird separat gespeichert und überschreibt keinen vorherigen Speicherstand.
  • Wenn ihr NG+ beendet, erhaltet ihr eine Belohnung – die Ubisoft nicht verraten wird.
  • Euer Charakter bleibt natürlich völlig unberührt, sprich: Equipment, XP, Level, Fähigkeiten, etc.

Quelle

[amazon_link asins=’B072MZ8Z3K,B071JY9DHJ,B071K9J2WJ,B071GKWG5M’ template=’ProductCarousel’ store=’pixeltypde00-21′ marketplace=’DE’ link_id=’30822242-1611-11e8-a302-5f510240684b’]
Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.