NewsVideospiel

Cyberpunk’s “Night City” entstand auf dem Apple II dank Sim City

Nun, schon etwas verwunderlich, wenn man sich die grafische Pracht eines Cyberpunk 2077 anschaut und nun weiß, wo die Stadt wohl ihren Ursprung hat. Wobei ich nicht einschätzen kann, in wie weit das der Realität entspricht und man als Entwickler im Anschluss damit arbeiten kann.

Night City evolved because I wanted to have a city where people who didn’t know anything about Cyberpunk could really grasp what the world was like. It’s designed on what I call the Disneyland Principle. If you look at it there’s a China Land, a Japan Land, a Mafia Land, a Corporate Land. It is also fairly well researched.

Aber auf der PAX West hat sich vg247.com mit dem Erschaffer von Night City, Mike Pondsmith, unterhalten, der im Interview zu gab, die ersten Entwürfe und den Prototypen der Stadt auf dem Apple II und im wuseligen Klassiker Sim City erschaffen zu haben.

I built it in the early versions of Sim City and then I screwed it up deliberately to be the most difficult placef to travel around. Night City is a place where the Cyberpunk world comes together. It has a life of its own.

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.