NewsVideospiel

Assassin’s Creed Odyssey lädt altbekannte Charaktere ein

Erst vor gut einem Jahr kam Assassin’s Creed Origins heraus. Vieles machte der Teil damals anders, sehr vieles machte er besser.

In diesem Review mehr dazu: Assassin’s Creed: Origins.

Ein Faktor, der das Spiel so besonders machte, war wohl der Protagonist Bayek von Siwa, der neben seiner tödlich brutalen Art und Weise Familienvater und Ehemann war. Er nahm sehr dunkle Züge an und seine charakteristischen Eigenschaften wurden nicht friedfertiger.

Diesen Charakter kann man sich nun als Truppmitglied in Assassin’s Creed Odyssey holen, indem man ihn im Ubisoft Store auswählt, ihn als Feind im Spiel davon überzeugt, auf dem eigenen Schiff für eine kleine Gebühr zu löhnen und ihn dann, wie andere Schiffskameraden auch, für gewisse Operationen einsetzen kann.

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.