NewsVideospiel

Bang Bang: Treyarch hat die 9-Bang Granate entfernt!

Ja, okay, natürlich nicht aus dem “normalen”-Multiplayer, aber aus Blackout ist die 9-Bang-Granate verschwunden. Diese Granate sorgte für viel Ärger, denn sobald ein Spieler von dieser betroffen ist, ist er auch schon leichtes Kanonenfutter. So konnte man in einer Runde schon mal schnell als Moorhuhn enden oder wurde zum Moorhuhn. Nun ist sie Weg und alles wird besser! Zu dem gab es noch weitere kleine Änderungen, die es hier im Überblick gibt:

  • Alle MPs schießen nun etwas schneller! Damit wollen die Entwickler den MPs etwas mehr Individualität einräumen!
  • Unsere geliebte Rampart 17 trifft jetzt etwas zuverlässiger, da die Stabilität erhöht wurde.
  • Das DMR Augr kann jetzt schneller betätigt werden und das Fadenkreuz kehrt jetzt etwas scheller in die Ausgangsposition zurück!
  • Die Schwertfisch lässt sich durch ein angepasstes Rückstoßverhalten besser kontrollieren.
  • Zu guter letzt lassen sich Betäubungsgranten jetzt werfen und man findet sie immer im 2er-Pack, damit will Treyarch wohl den Verlust der 9-Bang kompensieren!

Zu guter letzt gibt es noch ein neues Event in Blackout. Genannt wird es Blightfather! Hier wird ein gefährlicher Zombie-Boss auf die Spieler losgelassen!

Außerdem gibt es neue Zombie-Blackout-Skins und ihr kriegt diese Woche doppelte Schwarzmarktpunkte! Ob Trayarch da auf die Kritik des langsamen Progress reagiert?

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.