NewsVideospiel

Battlefield V: Tides of War startet mit Kapitel 1: Ouvertüre

Ab heute startet DICE mit der Veröffentlichung des ersten Kapitels von Tides of War, dem Live-Service von Battlefield V, eine ambitionierte Reise. Ouvertüre setzt den Schwerpunkt auf Panzer-Gameplay und versetzt die Spieler in den Führerstand einer Panzer-Einheit mit der neuen Kriegsgeschichte Der letzte Tiger. Ebenso enthalten ist die Multiplayer-Karte “Panzersturm” sowie neue Fahrzeuganpassungen. Die Inhalte von Tides of War sind für alle Spieler kostenfrei.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://www.youtube.com/watch?v=NPB8XFtRjOo&feature=youtu.be

 

Neue Kriegsgeschichte: Der letzte Tiger
Die neue Kriegsgeschichte setzt Spieler in den Fahrersitz eines der gefürchtetsten Panzer des Zweiten Weltkriegs, des Tiger I – als deutscher Kommandant, der seine Leute anführt, während die 12. US-Armee zur deutschen Grenze vorstößt. Ähnlich wie die bereits erschienenen Kriegsgeschichten des Spiels zeigt auch diese eine unerzählte Seite des Krieges.

Neue Karte: Panzersturm
Diese neue fahrzeugbasierte Karte lässt Spieler mit Panzern über Anhöhen und durch Gräben rollen und eine Schneise der Verwüstung in das Hinterland schlagen. Schauplatz der Karte ist das Gebiet, in dem die Kriegsmaschinerie der Deutschen in Belgien einfällt und auf die Verteidigungstruppen der Alliierten trifft.

Übungsgelände
In Kapitel 1: Ouvertüre führt DICE das Übungsgelände ein, auf dem Spieler diverse Waffen und Fahrzeuge kennenlernen können, darunter auch die Basiswaffen jeder Klasse.

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.