NewsVideospiel

‘Fallout 76’: Warum Cheater Hausaufgaben aufbekommen

Fallout 76 musste sich nun wirklich mit sehr viel negativer Kritik herumschlagen. Nun scheint es ein weiteres Problem im Atomkrieg-Himmel zu geben: Cheater.

Alle Online Spiele kommen irgendwann an den Punkt, an dem Cheater schneller Cheats schreiben, als die Entwickler Kontermaßnahmen aufstellen können.

Bei Fallout 76 ist das aber noch nicht der Fall. Wer beim Cheaten erwischt wird – und dass passiert sehr häufig – muss nicht etwa mit einem Bann rechnen oder wird auf Lebzeiten gesperrt.

Wer beim Cheaten erwischt wird, muss ein Essay darüber schreiben, warum Cheaten schlecht ist. Das nenne ich mal eine erzieherische Maßnahme 😉

Und die Maßnahme kommt bei der Community sehr gut an. Immerhin würden eher junge Spieler cheaten und diese könnten aus ihren Fehlern nicht lernen, wenn sie die Möglichkeit haben, Papas Kreditkarte für einen neuen Account und eine neue Kopie des Spiels zu plündern.

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.