NewsVideospiel

Neue Details zu ‘NiOh 2’ folgen 2019

Koei Tecmo ist der Publisher, der hinter Marken wie dem ‘Dark Souls’-ähnlichem ‘NiOh’, ‘Dynasty Warriors’ oder auch der beliebten Anime-Spielereihe ‘Atelier’ steckt.

Nun hat jener bekannt gegeben, dass Anfang nächsten Jahres neue Informationen zu der Fortsetzung von ‘NiOh’ folgen sollen.

Aber auch andere Spitzentitel, wie etwa die Fortsetzung von ‘Dynasty Warriors’ soll definitiv in den Fokus rücken.

Ebenfalls interessant ist ein Hideaki Suzuki, der sich einem ganz neuen Projekt verpflichtet hat und sich schon darauf freut, es veröffentlichen zu dürfen. Suzuki ist kein Geringerer, als einer der Hauptverantwortlichen für ‘Attack on Titan 2’.

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.