NewsVideospiel

Bungie erwirbt die Rechte an ‘Destiny’

Damit gehen in Zukunft acht Jahre gemeinschaftliche Arbeit zu Ende und Bungie wird die alleinigen Rechte an der Marke ‘Destiny’ für sich beanspruchen. Die beiden Unternehmen werden fortan getrennte Wege gehen.

Im unteren Absatz ein Auszug aus der offiziellen Meldung. Was haltet ihr von dem Schritt?

We have enjoyed a successful eight-year run and would like to thank Activision for their partnership on Destiny. Looking ahead, we’re excited to announce plans for Activision to transfer publishing rights for Destiny to Bungie. With our remarkable Destiny community, we are ready to publish on our own, while Activision will increase their focus on owned IP projects. – bungie.net

Tags:

2 comments

  1. […] nachdem sich Bungie von Activision getrennt hat, gehen einige Unternehmen, u.a. auch Cowen & Company, davon aus, dass ‘Destiny’ […]

  2. […] ‘Destiny 2’ war für Activision ein Minusgeschäft, da sie nicht so viel damit eingenommen haben, wie sie es laut eigener Berechnung hätten tun müssen. Aus diesem Grund stieß Activision Bungie ab. […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.