NewsVideospiel

‘Assassin’s Creed Unity’ ist kostenlos und erhält Review Bombs

Review Bombing ist das neue Ding auf Steam. Hier können Spieler ihren Frust an einem Spiel ablassen, das eigentlich gar nicht der Auslöser für den Frust ist. Ein Beispiel wäre da ‘Borderlands 3’. Dieses soll erst einmal zeitexklusiv im Epic Store erscheinen und dann später bei Steam. Da die Spieler deswegen frustriert waren, haben sie ihren Ärger an ‘Borderlands’ 1 ausgelassen und die Reviews somit verfälscht. Steam möchte nun gegen solche Bombings vorgehen und hat auch schon einen passenden Algorithmus gebaut, der eben dagegen vorgehen soll.

Nachdem der Notre-Dame einem Feuerunglück zum Opfer gefallen ist, hat sich Ubisoft bereit erklärt, ‘Assassin’s Creed Unity’, welches in Frankreich spielt und auch den Notre-Dame zeigt, kostenlos an Spieler zu verteilen. Diese haben bis zum 25. April die Möglichkeit, das Spiel kostenlos hier zu erwerben und sich noch einmal den Notre-Dame anzuschauen, der wirklich authentisch im Spiel nachgebaut wurde.

Aufgrund dieses Engagements seitens Ubisoft haben Spieler nun überaus positive Reviews auf Steam und Co. veröffentlicht, die ebenfalls als Review Bombing gesehen werden können. Denn auch hier geht es nicht um das eigentliche Spiel, sondern um die Leistung des Publishers.

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.