NewsVideospiel

Wolfenstein: Youngblood soll länger als seine Vorgänger sein

In einem Reddit-Beitrag hat sich ein Entwickler von MachineGames namens Jerk Gustafsson zu dem kommenden Sommer-Titel Wolfenstein: Youngblood geäußert. Dieses soll von der Story her zwar etwas leichter als seine Vorgänger The New Order und The New Colossus werden, zeitgleich seien aber auch einige Weiterentwicklungen vorgenommen worden.

Zum einen soll das Missionsdesign komplett verändert worden sein. Man kann alle Missionen mit einem Partner durchspielen und die Missionen können in der Reihenfolge gespielt werden, die der Spieler selbst festlegt. Durch diese Freiheiten soll es aber auch um einiges länger werden als seine Vorgänger. Dieses Konzept konnte man bereits in Spielen wie Watch Dogs 2 ausprobieren und sorgt somit dafür, dass Spieler das Gefühl haben, ihre eigene Geschichte zu schreiben.

Wolfenstein: Youngblood erscheint am 26. Juli 2019 für die Xbox One, die PS4 und den PC.

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.