NewsVideospiel

‘Wolfenstein: Youngblood’ – so viel Speicherplatz benötigt die Switch

Dank Panic Button soll auch Wolfenstein: Youngblood wunderbar auf der kleinsten und schwächsten aller aktuellen Plattformen laufen: die Nintendo Switch. Damit sollen jetzt nicht nur die Negativpunkte der Switch zur Schau gestellt werden, sondern vielmehr die Möglichkeiten, die einige Portierungs-Unternehmen Konsumenten ermöglichen können.

Sogar Wolfenstein: The new Colossus und Doom liefen sehr gut auf den Handheld.

Wolfenstein: Youngblood soll auf der Switch, ähnlich wie seine Vorgänger, gut 20,6GB Speicherplatz benötigen. Da die Switch einen internen Speicher von 32GB hat, spricht vieles für einen Lösch-Marathon auf der Switch, bis genug Platz ist oder eben der Griff zu einer Speicherkarte. 

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.