NewsVideospiel

Neue Details zu ‘Project Resistance’

In dem asymmetrischen Multiplayer-Titel versuchen vier Spieler dem “Mastermind” zu entkommen. Die Umbrella Corp. fängt Jugendliche ein und setzt sie Tests und Experimenten aus, aus denen ihr euch befreien müsst.

Der Mastermind stellt sich dabei euch nicht direkt, sondern beobachtet euch durch Sicherheitskameras und plant so seine Attacken und Angriffe auf euch.

Die vier Jugendlichen, die von Umbrella gefangen und den Experimenten des Masterminds ausgesetzt wurden, kennen nur ein Ziel: Die Flucht. Um erfolgreich zu flüchten, müssen die Jugendlichen ihre Fertigkeiten einsetzen, sich gegenseitig schützen und jeweils drei Bereiche erfolgreich abschließen. Die Bereiche werden abgeschlossen, indem entsprechende Aufgaben wie beispielsweise das Finden von bestimmten Gegenständen. Der Mastermind kann mit Karten Fallen und Kreaturen auf dem Testgelände platzieren, um die Überlebenden anzugreifen.

Jeder der Überlebenden verfügt über individuelle Fähigkeiten wie Schadensreduzierung, Heilung, Nahkampfangriffe oder Hacken. Erleidet ein Überlebender zu viel Schaden, kann er sich nicht mehr frei bewegen und befindet sich im sogenannten Sterbezustand. Um sich wieder frei bewegen zu können, muss der Spieler zunächst von einem Team-Mitglied wiederbelebt werden.

Wer an einer geschlossenen Beta (04.10. – 07.10.) teilnehme möchtet, der steuert die offizielle Website an.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://www.youtube.com/watch?v=QYTi1U9TC_A
Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.