ActionAngespieltMessePlattformerRennspielShooterVideospiel

Freundschaften vernichten und einen Partner retten

Auch in diesem Jahr durften wir auf dem Sofa von Headup Platz nehmen und es war mein erster Besuch beim sympathischen Gregor, danke nochmal für die gut gekühlte Herrenlimonade – das spielt natürlich gar keine Rolle in meiner Berichterstattung!

In Fromto könnt ihr mit insgesamt vier Spielern on- wie auch offline auf meist unvollständigen Strecken versuchen das Ziel zu erreichen. Das euch das im ersten Anlauf meist nicht gelingen wird, liegt natürlich an der Tatsache, das die Strecken weder vollendet sind und auch nicht dem klassischen Rundkurs entsprechen. Von links nach rechts, von oben nach unten und von zurück wieder nach vorne. Ihr knallt über Balken, versucht den Fallen und Hindernissen mit eurem kleinen Flitzer auszuweichen und solltet ihr es überhaupt schaffen, irgendwann das Ziel erreichen.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://www.youtube.com/watch?v=R8rdt_j4EIE

In unserer kleinen illustren Runde war Chaos pur angesagt und das Spiel hat gewiss eines: Einen hohen Spaßfaktor und den Mut Freundschaften zu zerstören. Im handgezeichneten Grafikstil gibt es eine Bauphase, in der jeder Spieler seine eingesammelten Ressourcen und Objekte frei auf der Strecke platzieren kann – dabei muss nicht unbedingt die Logik siegen, sondern wie es auch Hertha BSC Berlin in der vergangenen Saison oft bewiesen hat, könnt ihr die Strecke und das Spiel zerstören. Ja, ihr besitzt die Macht den gesamten Hass der anderen drei Mitstreiter auf euch zu ziehen. Hattet ihr also eine super Woche und im Job lief alles perfekt, ihr habt an den Jahrestag eurer Freundin/eurem Freund gedacht und ab nächste Woche ist Urlaub und euch fehlte in dieser Woche eigentlich nur noch eins – die leichte Prise Zorn – greift zu und kauft euch Fromto. Ladet Freunde ein, setzt euch vor den Bildschirm und wenn ihr zu Bomberman oder Mario Kart eine Alternative sucht, um endlich den sozialen nervigen Kontakten den Kampf anzusagen, so hat das Entwicklerstudio Studio Eriksen euch ein passendes Werkzeug zusammengebaut.

Fromto was inspired by a drawing I made myself as a kid. A drawing of a small race car making it through an insane obstacle course on one sheet of paper. Of course I blended some inspiration from other games in the mix. Comparing Fromto to other games is hard – it’s like Ultimate Chicken Horse on wheels or Worms meets Trackmania. Anyway, to emphasize the childish aspect of the game I decided to ask my kids to draw the backgrounds. Fromto is for (grownup) kids age 8 – 108.

Bei Colt Canyon taucht ihr in den pixeligen Wilden Westen ein und versucht euren Partner aus den Fesseln der Banditen zu befreien. Bewaffnet mit diversen Schießeisen, scharfen Klingen und Sprengstoff, kämpft ihr euch in diesem Twin-Stick-Shooter von Bildschirm zu Bildschirm. Euch erwartet nicht nur schöne Pixeloptik, auch diverse Gegner und Bosse wollen euch an den Kragen. Seit also auf der Hut und sollte es euch erwischen, startet ihr in klassischer Rogue-like-Manier wieder von vorne. Auf eurem gefährlichen Weg seit ihr aber nicht immer alleine unterwegs – KI gesteuerte Begleiter kämpfen an eurer Seite, oder aber ein Freund schließt sich eurer Mission auf der lokalen Couch an.

Das Gameplay ging super flüssig von der Hand! Der Sound war klasse und die Ballermänner fühlten sich wunderbar deftig und gewaltig an. Mein Eindruck war leider nicht länger als maximal zehn Minuten, demnach kann ich nicht sagen wie die zufällig generierten Level auf Dauer funktionieren, wie hoch der Wiederspielwert ist, womit der Titel beworben wird und was sonst noch alles, neben den klassischen Gegner auf euch wartet. Womit das Spiel mich aber hatte, war ab dem Punkt, als klar war: Moorhuhn schießen ist nicht. Munition und Ressourcen sind rar und sollten von euch taktisch klug und sparsam eingesetzt werden. Angriff war in meiner Session nicht immer die beste Verteidigung!

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://www.youtube.com/watch?v=cFwWfeO0dq4

Colt Canyon ist ein 2D-Pixel-Art-Shooter, in dem Sie einen Cowboy oder einen der vielen anderen freischaltbaren Charaktere steuern, dessen Aufgabe es ist, seinen entführten Partner vor den skrupellosen Banditen zu retten. Nehmen Sie Ihre Waffe und TNT und schießen Sie sich durch eine feindliche Schlucht voller verborgener Schätze, Waffen, Hindernisse und allerlei blutrünstigem Abschaum.

Vielleicht können Sie mehr Menschen retten als nur Ihren Partner. Aber Obacht! Sobald Sie Ihren Partner haben, ist Ihre Arbeit nicht erledigt. Sie müssen auch wieder nach Hause kommen …

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.