NewsVideospiel

'Death Stranding' gibt es demnächst als Buch-Variante

Death Stranding bekommt nicht nur sehr viel Hype, sondern auch sehr viel Kontra ab. Die einen loben es für seine umwerfend inszinierte Geschichte, die anderen verabscheuen es für sein mangelndes Gameplay. Jede Seite hat ihre Argumente, die für den einen stechender sind als für den anderen. Ob einem Death Stranding als Videospiel am Ende zusagt, liegt also ganz bei den persönlichen Interessen und auf den Fokus, den der Spieler für sich selbst setzt.

Alex hat Death Stranding getestet und war positiver Meinung. Doch mehr dazu hier im Review.

Wenn man nun Interesse an der Geschichte hinter und in Death Stranding hat, nicht aber DHL-Meisterbote spielen möchte, dem sei zum einen Videos bei Youtube mit allen Cutscenes ans Herz gelegt. Doch es gibt noch eine mediale Form der Geschichtenerzählung: In Japan ist der erste Band von Death Stranding erschienen. Insgesamt wird das Videospiel in zwei Bänden erscheinen. Wann letzten Endes die Bände nach Deutschland kommen oder zumindest ins Englische übersetzt werden, ist noch unklar, doch wird es bei all dem Hype nicht allzu lange dauern.

https://twitter.com/taitan_jon/status/1200023913368965120

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.