NewsVideospiel

'Final Fantasy VII' wurde verschoben

Kein Remake dürfte im Vorhinein für so viele Rumore, für so viel Freude und gleichzeitig auch für einen so hohen Erwartungswert gesorgt haben, wie das Remake von Final Fantasy VII, dem von den meisten Nutzern vermeintlichen besten Final Fantasy.

Eigentlich sollte es im März mit dem Remake losgehen, doch verzögert sich das Ganze nun um einen Monat. Am 10. April, Karfreitag, soll das Spiel nun erscheinen, was für uns in Deutschland wiederum bedeutet, dass man das Spiel nur dann am 10. spielen kann, wenn man es a) früher bekommt oder b) es über PlayStation bestellt hat. 

Ein weiterer Kritikpunkte dürfte auch sein, dass es gerade einmal sechs Tage vor dem Blockbuster Cyberpunk 2077 erscheinen wird und mal ganz abgesehen davon, welches Spiel man nun persönlich besser findet, ist es immer schwierig, wenn zwei sehr gute Spiele in einem Monat erscheinen und beide Spiele über 100+ Spielstunden versprechen.

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.