NewsVideospiel

'Resident Evil' als Netflix-Serie

Resident Evil will nicht an Beliebheit verlieren. Schon als die ersten Klassiker im Spieleformat erschienen sind, konnten Fans immer nur auf einen weiteren Teil der Reihe hoffen. Im Hause Capcom hat man auf diesen Hoffnungen aufgebaut, gar ganze Franchises entwickelt, die Fans der Reihe nun schon seit über einem Jahrzehnt in ihren Bann ziehen.

Ob nun Neuauflagen der Klassiker als Spiel oder als Film, auch wenn das Filmische leider auch oft zu enttäuschen wusste, die Marke will einfach nicht enden – und das ist auch gut so!

Netflix plant nun eine Serie zu Resident Evil, die zwar nicht ganz dem Kanon folgen soll, aber immerhin gerüchteweise mehr mit der Umbrella Corporation zu tun haben will.

Ende Juni soll die Produktion der 8 Episoden á 60 Minuten starten.

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.