NewsVideospiel

‘Final Fantasy VII’s Zeitexklusivität verschiebt sich bis 2021

Final Fantasy VII wurde bereits von März 2020 auf den 10. April 2020 verschoben. Im Zuge dieser Verschiebung wird auch die Zeitexklusivität auf der PS4, die ein Jahr beträgt, auf April 2021 verschoben.

So kann Final Fantasy VII erst nächstes Jahr für andere Plattformen erscheinen als die PS4. Ob eine Xbox One-Version oder eine PC-Portierung geplant sind, lässt sich daher erst nächstes Jahr erahnen.

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.