NewsVideospiel

Das neue Spiel der ‘Hellblade’-Entwickler namens ‘Bleeding Edge’ kann am Wochenende angezockt werden

Wann kann ich die Bleeding Edge Closed Beta spielen?
Die Closed Beta startet in Deutschland am Freitag, den 14. Februar um 18.00 Uhr und endet am Montag, den 17. Februar um 9.00 Uhr.

Wie kann ich an der Bleeding Edge Closed Beta teilnehmen?
Als Mitglied des Xbox Game Pass hast Du automatisch Zugang zur Bleeding Edge Closed Beta. Downloade und installiere die Bleeding Edge Closed Beta in der Xbox App (Beta) auf Windows 10 PC oder öffne den Xbox Game Pass-Reiter auf Xbox One. Spieler, die Bleeding Edge auf einer dieser Plattformen vorbestellen, erhalten ebenfalls Zugang zum Closed Beta-Wochenende.

Gibt es exklusive Items für Vorbesteller und Beta-Spieler?
Spiele als Vorbesteller oder Mitglied des Xbox Game Pass die Beta und erhalte als Bonus das Punk Pack mit nützlichen Ingame-Items und drei exklusiven Skins für Deine Kämpfer.

Darf ich die Closed Beta von Bleeding Edge streamen?
Unbedingt! Streaming ist nicht nur erlaubt, sondern ausdrücklich erwünscht! Erstelle Screenshots, Streams und Videos und teile Deine Bleeding Edge-Abenteuer mit Freunden oder den Entwicklern und vertagge Ninja Theory auf Twitter, Facebook und Instagram.

Kann ich als Spieler der Technical Alpha die Closed Beta nutzen?
Als Dank für das wertvolle Feedback der engagierten Tester erhältst Du als Teilnehmer der Technical Alpha Zugang zur Closed Beta. Nutze über Windows 10 oder Xbox One den Xbox Live-Account, mit dem Du auch an der Technical Alpha teilgenommen hast und installiere die Bleeding Edge Closed Beta. Als Tester der Technical Alpha auf Steam erhältst Du einen Closed Beta Key via Email.

Was gibt es Neues in der Closed Beta?
Kämpfe werden noch taktischer dank einer neuen Parier-Mechanik! Mit diesem fortgeschrittenen Kampfmanöver durchbrichst Du gegnerische Kombos und führst eine harte Konter-Attacke aus. Im neuen Advanced Controls-Tutorial lernst Du diese und andere nützliche Kampftechniken kennen.

Quelle: Microsoft

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.