SpielBar #59 – Vom Film zum Spiel und umgekehrt

Wir hatten einen Plan. Also vor Beginn der Aufnahme zumindest und in meinem Kopf sollte sich diese Folge anders anhören. Wir dachten, wir picken uns jeweils ein paar Filme raus die aus Videospielen geboren wurden oder umgekehrt. Nur irgendwie wurde der Plan, der nicht so ausgetüftelt war, ziemlich schnell über Board geworfen. Plötzlich flogen uns die Filme um die Ohren, die Spiele dazu und alles in allem wirkt es etwas … chaotisch. Manchmal ist das so und uns stört es nicht großartig. Beim nächsten Mal versuchen wir aber wieder etwas mehr Struktur hineinzubringen und diese Episode nehmt einfach als solche wahr: Ein wildes Potpourri an Informationen. Denn in den Kinos waren wirklich verdammt viele Filmumsetzungen von Videospielen und viele davon sind auch einfach nur echt Scheiße. Punkt. Trotzdem gibt’s auch einige Perlen und ob wir diese genannt haben? Wer weiß das schon?!

Wir wünschen viel Spaß und verzeiht abermals meine gelegentlichen Aussetzer. Ich kann euch nicht sagen wieso und warum mein teures Mikrofon übersteuert. Ich muss mir das nochmal anschauen … danke für’s einschalten, zuhören und weiter erzählen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.