SpielBar #64 – Neuverfilmungen: Muss das verdammt nochmal wirklich sein?

So meine Freunde, die vier Reiter der gepflegten apogalaktischen Unterhaltung sind zurück und Sie bringen ein spannendes Thema mit! Diesmal haben wir uns in voller Besetzung zusammengefunden und haben über die Tops und Flops von Hollywoods Einfallsreichtum gesprochen – den Film-Remakes. Jawoll! Was kann es aktuell schöneres geben, wo wir doch alle wieder einmal mehr vom Covid-19 dazu gezwungen werden, unsere freie Zeit mit dem wärmsten Freund von allen zu verbringen, der Flimmerkiste? Genau: Nichts! Also ran an die fleischfreien Bouletten! 

Welche Remakes sind es wert dafür Zeit zu investieren und bei welchen steckt einfach nur pure Geldgier und mangelnde Kreativität dahinter? Jeder der vier apogalaktischen Reiter hat da so seine eigene Sicht der Dinge. Eins ist aber sicher, langweilig wird das Ganze nicht. Kuschelt euch an euere Lautsprecher, deckt euch zu und schmeißt die Wärmfalsche vor die Füße.

Also Schluss mit dem Einheitsbrei, hier kommt wieder Podcast-Qualitätsware auf eure Ohren. Quasi die Sahne auf der Kirsche auf der Sahne- viel Spaß!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.