NewsVideospiel

E3 2018: Death Stranding kann wie ein Shooter gespielt werden

Auf Grundlage des Decima Engine die von Guerilla Games entwickelt und für Horizon Zero Dawn genutzt wurde, entsteht unter Führung von Hideo Kojima bei den Kojima Productions Death Stranding. Auf der diesjährigen E3 gab es erneut einen imposanten und sehr interessanten Trailer auf der Sony PK, aber wirklich schlauer sind wir danach auch nicht. Nicht untypisch für Kojima. Im Interview mit Geoff Keighley verriet Hideo Kojima folgendes …

The goal of this game is to reconnect the world. A lot of people out there are interested in shooters, and people can do that in this game. However I would not recommend that and through playing the game, people would realize that that is not the ideal option, although they will have that option.

Ihr könnt also mit eurem Schießeisen wüten, nur empfiehlt es sich scheinbar nicht wirklich. Auch was es genau bedeutet “die Welt wieder miteinander zu verbinden” ist keineswegs klar. Der Protagonist Sam, verkörpert durch Norman Reedus wird der einzige spielbare Charakter im Spiel sein.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://www.youtube.com/watch?v=54RVcDgWuw8

Quelle

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.