H1Z1 – Patch 1.51 veröffentlicht
2. Juni 2018
Conan Exiles – Ein barbarisches Review
3. Juni 2018

Ein neues Souls-Like namens Dungeonhaven wurde angekündigt

Das verdammt kleine Indie-Studio Cold War Studios hat einen Souls-Like-Titel namens Dungeonhaven angekündigt. Viele werden vermutlich nun sagen: “Ist halt kein Dark Souls!” und dem Spiel keine weitere Aufmerksamkeit schenken, aber vielleicht werft ihr ja doch mal einen Blick auf den kurzen Trailer?! Der sieht nämlich verdammt schick aus und lässt auf ein ordentliches Spiel hoffen.

Ob das Projekt das nur drei Mann große Team am Ende überfordert, werden wir spätestens im Jahre 2019 erfahren. Für dieses Jahr ist das Spiel angekündigt und soll neben der PS4, der Xbox One, dem PC eventuell auch für die Nintendo Switch erscheinen.

Doch worum geht es genau? Ihr seid ein Ritter, der auf der Suche nach Elementarkräften ist, um die Erschaffungskraft zu erlangen. Dafür steigt ihr in diverse Dungeons, die natürlich von bösen Kreaturen beheimatet werden und euch darin hindern möchten, euer Ziel zu erlangen. Optisch macht das Spiel bisher einiges her und auch das ein oder andere Feature erinnert stark an den großen Bruder. Bei Aufzählungen wie Shortcutes oder forderndes Kampfsystem das ihr mit der Zeit erlent sollten eure Ohren hellhörig werden lassen. Aber das Spiel möchte nicht nur kopieren, sondern auch seinen eigenen Stempel auf der Karte hinterlassen. So habt ihr die Möglichkeit euch für kurze Zeit zu versteinern und heftige Treffer einzustecken. Blut geleckt? Auf www.dungeonhaven.com findet ihr mehr zum Spiel!

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://www.youtube.com/watch?v=oTURpBoA2DA
Marco
Marco
Seit 1987 dabei. Von SEGA irgendwann bei der PlayStation gelandet. Hin und wieder auch Mal Maus und Tastatur - aber am liebsten doch mit einem Controller in der Hand.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.