Resident Evil 2 – Interview mit dem Director und dem Produzenten des Spiels
24. August 2018
Mein Besuch bei Headup auf der gamescom
26. August 2018

Rage 2 kommt ohne Multiplayer

Der Studio Director von id Software Tim Willits hat gegenüber der Website ausgamers.com bestätigt, das Rage 2 ein reines Singleplayer-Spiel ist. Sie möchten und werden das Spiel nach dem Release mit kostenlosen und bezahlbaren DLC erweitern, um den Spielern nach Abschluss der Kampagne bei der Stange zu halten. Wie viele und welches Ausmaß die DLCs haben ist bisher noch nicht bekannt.

“It’s a single-player game,” Tim responds. “We feel that we are offering many hours of game for the money, but we also want to have a longer tail on the game.” Which means that the focus is to deliver a robust single-player game at launch. “We’ll have some free updates,” Tim adds. “And we’ll have paid updates. We have some community things too, so you can kind of feel that you’re part of a community. And we’ll talk about those later. But our focus is single player.”

Marco
Marco
Seit 1987 dabei. Von SEGA irgendwann bei der PlayStation gelandet. Hin und wieder auch Mal Maus und Tastatur - aber am liebsten doch mit einem Controller in der Hand.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.