PixelJunk Monsters 2 – I am the Tikiman!
5. Juli 2018
H1Z1: Battle Royale – Server für neues Update ab 17 Uhr offline
5. Juli 2018

Resident Evil 2 Remake trotz Schulterperspektive mehr Survival- als Action-Horror

Das dürfte viele Fans beruhigen und aufatmen lassen. Zumal hat man den Eindruck durch viele Let’s Plays von der E3 2018-Demo aber bereits auch so erhalten. Im Gespräch bestätigte Yoshiaki Hirabayashi (Entwickler, Capcom) im Interview mit GameReactor. Demnach zeichnet sich das Spiel auch heutzutage dadurch aus, wie gut ihr mit den knappen Ressourcen umgehen könnt. Längst nicht jeden Zombie solltet ihr deshalb auch ins Visier nehmen und es bleibt euch überlassen ob ihr jeden Kampf annehmt, oder den ein oder anderen sprichwörtlich links liegen lasst.

Es knüpft daher gewollt an die alten Survival Horror Spielerfahrung von Resident Evil 1 – 3 an – wie bereits erwähnt lassen die Eindrücke auch auf nichts anderes schließen. Grafisch, atmosphärisch und auch das Gameplay sehen atemberaubend und absolut klasse aus!

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://www.youtube.com/watch?v=5emAC-XRIT0
Marco
Marco
Seit 1987 dabei. Von SEGA irgendwann bei der PlayStation gelandet. Hin und wieder auch Mal Maus und Tastatur - aber am liebsten doch mit einem Controller in der Hand.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.