Kategorie: Review

ReviewSerie

‘Dark’ – Die Gegenwart kann durch die Vergangenheit nicht verändert werden, weil die Zukunft bereits existiert

Zugegeben: Ein ziemlich langer Titel für einen Artikel, aber ich fand ihn schön und passend. Deshalb behielt ich ihn am Ende. Nein, am Anfang ... also jetzt und auch für die Zukunft. Sorry und entschuldigt, die letzte Folge flimmerte gerade erst über meine Augen in mein Gehirn und ich bin…

ReviewSerie

‘Chernobyl’ – 26. April 1986

Wir alle kennen die Geschichten und das Unglück von Tschernobyl am 26. April 1986. Ein unbedingter Test, der vor kommerzieller Inbetriebnahme hätte gemacht werden müssen, um die Sicherheit bei einem Stromausfall sicherzustellen - damit es eben nicht zu einem Super-GAU kommt und der Reaktor mit ausreichend externer Energie versorgt wird,…

ReviewSerie

‘How to Sell Drugs Online (Fast)’ and how to make a sehr gute Serie

Deutsche Vororte sind ebenso langweilig wie wahrscheinlich französische, amerikanische oder sonstige Vororte die man auf diesem blauen Ball so findet. Nach der Schule verschwindet ein Großteil der Jugendlichen, geht studieren, reisen, arbeiten oder ... nun - die meisten wollen auf jeden Fall weg. In How to Sell Drugs Online (Fast) sind…

ReviewSerie

‘Playing Hard’ – Selbstdarstellung in par excellence

Auf der Streamingplattform Netflix ist eine Dokumentation zum Spiel For Honor erschienen, das von und für Ubisoft produziert wurde. Das Team hinter 'Playing Hard' hat die Entwicklung vom Pitch bis zum Release verfolgt und insgesamt vier Jahre lang begleitet. Das Team rechnet Ubisoft die Offenheit sehr hoch an, auch wenn…

ReviewSerie

Love, Death & Robots & Blut & Penis

Plötzlich war da dieser Vorschlag von Netflix mir doch diese Serie anzuschauen. Nun, wäre die Fernbedienung griffbereit gewesen, wäre das wahrscheinlich auch passiert - aber eher irgendwann und nicht sofort. Während meine Hand also auf der Suche nach der Fernbedienung war, verzückte mir der Trailer zu Love, Death & Robots…

ReviewSerie

Making a Murderer – Lebenslänglich?

Erst vor wenigen Tagen wurde mir die Dokumentation 'Making a Murderer', produziert und ausgestrahlt von Netflix, empfohlen. Und gleich angeschaut. Die Erstaustrahlung ist aber schon einige Jahre her und die Serie ist seit dem 18. Dezember 2015 auf dem Streamingdienst verfügbar - im Anschluss schlug die Serie, wie ich später…

ReviewSerie

Wie man als Fußballfan die Winterpause überlebt

Das Jahresende rückt näher und in der Bundesliga wird der Herbstmeister gekürt. Davon kann man sich zwar nichts kaufen, aber der Statistik nach wird eben dieser Verein oftmals auch Meister der laufenden Saison. Ausnahmen bestätigen die Regel, wollen wir mal hoffen das es im diesen Jahr aber so bleibt. Und…

ReviewSerie

Spuk in Hill House – Jumpscare oder Psychohorror?

Um Halloween sammelt sich eine echte Lawine an angeblich super schauderhaften Filmen im Kino & super-super grusligen Serien in den TV- & Streamingdiensten. Meist ist dann eher die Qualität zum Fürchten und seit gefühlt einer Ewigkeit gibt es auch nur noch Jumpscares oder Gemetzel in beiden Formaten. Vermehrt versuchen es in…

ReviewSerie

Mindhunter – How do we get ahead of crazy if we don’t know how crazy thinks?

Seit dem 13. Oktober 2017 steht die Thriller-Drama-Serie Mindhunter auf dem Streamingdienst Netflix zur Verfügung. Fast ein Jahr später habe ich das erste Mal hineingeschaut und die 10 Episoden in fast einem Atemzug eingesaugt. Das war weder leichte Kost, noch ging es runter wie Öl. Die Spannung war elektrisierend und…