SpielBar #66 – Eine Ära findet ein Ende: PS4 und Xbox One

In den vergangenen sieben Jahren ist viel in der Videospielbranche passiert, hat sich verändert und das Medium konnte sich auch wieder ein Stück weiterentwickeln. Es gab Fortschritte bei dem Thema Virtual Reality, erstmals schoben Sony und Microsoft eine Konsole nach, Nintendo erfand sich wieder einmal neu mit der Nintendo Switch und es gab auch viele kontroverse Themen. Lootboxen sind da zum Beispiel das Stichwort. 

Außerdem können wir jetzt auch via Game Pass von Microsoft, EA, etc. und mit Streamingservices beispielsweise von Google und PlayStation nahezu unendlich und immer spielen. Das einzige was uns jetzt noch fehlt ist mehr Zeit. Denn an guten Spielen hat es überhaupt gar nicht gemangelt! Neue IPs gab’s mehr als genug, andere Franchises wurden erfolgreich und gut fortgesetzt und wer einen Klassiker nachholen wollte – ja auch der kam auf seine Kosten. Denn in kaum einer anderen Generation gab es bisher so viele Remastered, Remakes und Generalüberholungen. 

All das und noch viel mehr erfahrt und hört ihr in der neuen Ausgabe des spektakulärsten Podcasts in diesem Universum! An den Mikrofonen sind Hatzel, Alex, Marco und Uwe – teilen, kommentieren, abonnieren und wir wünschen euch viel Spaß. Danke für’s einschalten und zuhören!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.