Lena

Hallo! Mein Name ist Lena und ich bin 27 Jahre alt. Über 20 Jahre davon habe ich mit PC-Spielen verbracht. Mit nicht mal 10 habe ich mich bereits mit meinem Vater zusammen durch die Dungeons von Diablo 1 geboxt und dabei fleißig Ohren gesammelt. Vorrangig natürlich meine eigenen! Seitdem habe ich viele weitere Abenteuer bestritten, mehr als ein paar Städte gebaut und so oft die Welt gerettet, dass ich aufgehört habe, zu zählen. Obwohl ich mittlerweile eingesehen habe, dass Konsolen nicht komplett doof sind, bin und bleibe ich vorrangig am PC. Ich spiele fast alles, was mich optisch, Gameplay- oder Story-technisch anspricht. Und wenn es auch mal etwas länger dauert, bis ich den Boss oder die Mission meistere …

Da ich früher wenig Zugang zu Fernsehen oder Kino hatte, hole ich das gerade sehr exzessiv nach, indem ich alles binge, was nach 3 immer noch auf meiner Netflix-Liste ist. Dabei bin ich stets auf der Suche nach neuen Serien. Insbesondere aus den Sparten Mystery, Crime, Fantasy und Historisches. Ab und zu dürfen aber auch ein paar stumpfe Comedy- oder Romance-Serien dazwischen rutschen. Bei allem lege ich großen Wert auf die Story. Wenn die nicht passt, wird meist abgebrochen.

Da ich so beschäftigt mit Welt retten, rumbauen und netflixen bin (und irgendwo dazwischen will ich ja auch noch mein Studium beenden), bleibt leider weniger Raum für Bücher. Aber irgendwann … komm ich auch mal wieder zum lesen!