NewsVideospiel

Ubisoft arbeitet an Assassin’s Creed Odyssey

Demnach bestätigen sich die Gerüchte die in den letzten Wochen immer wieder zu vernehmen waren. Laut Kotaku und auch den bereits erwähnten Gerüchten, soll der nächste Teil in Griechenland spielen – Kotaku bezieht sich auf drei Personen die das neue Assassin’s Creed bereits spielen durften. Erstmals soll auch verschiedene Antworten in den Dialogen möglich sein, so wie man es auch vielen anderen RPG’s kennt.

Odyssey soll ein Nachfolger zu Origins sein, wobei Bayek oder Aya nicht spielbar sind, ihr aber wohl die Wahl zwischen einem männlichen und weiblichen Charakter habt. Weitere Infos kündigt Ubisoft selbst zur kommenden E3 an.

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.