Dome Keeper – Review
7. November 2022
Mark of the Ninja: Remastered – Schleichen auf höchstem Niveau
13. November 2022

SpielBar #128 – Der Pixel Talk mit Updates zu Silent Hill, GTA VI, Star Wars, PSVR2, The Witcher, leeren Geldbeuteln der Games-Förderungen und mehr!

Die letzte Folge vom SpielBar Podcast … vorm Release von God of War Ragnarök. Also alles cool und durchatmen, wir werden nicht verschwinden! Wir können aber in diesem Zuge schon einmal anteasen, dass wir im nächsten Pixel Talk ausführlich über die Fortsetzung rund um Kratos und Atreus reden werden. Das ist wohl ein ziemlich heißes Ding geworden!

Bevor wir aber dazu kommen, erzählen euch Olu und Marco, welche Spiele sie zuletzt gespielt haben. Da ist zum einen Call of Duty: Modern Warfare 2 und Dome Keeper. Vom finanziellen Aspekt könnten die Unterschiede zwischen der beiden Games nicht größer sein – was jedoch nichts über die Qualität aussagt. Zu ziemlich vielen Spielen über die wir in den letzten Wochen sprachen, gibt’s Neuigkeiten und weitere Updates. Im weiteren Verlauf eine kleine Übersicht worüber wir sprechen:

Das Silent Hill 2 Remake befindet sich bereits in einem späten Entwicklungsstadium, ob der Release vielleicht sogar schon nächstes Jahr ist? Bisher wissen wir noch kein genaues Datum. No Code werkelt an Silent Hill: Townfall und nutzt dafür die Unreal Engine 5 und auch da ist noch nichts über den Release bekannt. Star Wars Jedi: Survivor soll hingegen im März 2023 erscheinen, wobei Electronic Arts dahingehend die Füße still hält. Bisher nur ein Gerücht! Videospielhistorie festzuhalten ist bei den vielen Remastered und Remakes ein immer größer werdendes Thema. Etwas ganz anderes hat der Spielekonservator Kirkland geleistet! Jede einzelne PlayStation 2 US-Anleitung eingescannt und hochgeladen. Völlig irre! Das macht 1900 Dokumente. Für jeden! Für dich, für mich, für alle! 

Und um die Vergangenheit zu wahren, ließ CD Projekt RED den Vorhand um den Projektnamen Canis Majoris fallen. Es handelt sich nämlich um ein Remake zu The Witcher, dem ersten Teil, an welchem das polnische Studio Fool’s Theory unter Obhut von CD Projekt RED arbeiten darf. Nicht so schöne Nachrichten gab’s von der Serie, Henry Cavill wird ab der 4. Staffel nicht mehr Geralt von Riva verkörpern, sondern den Stab an Liam Hemsworth abgeben. 

Mehr Serien gefällig? HBOs The Last of Us seht ihr hier über Sky / WOW ab dem 16. Januar 2023 und Gears of War wird einen Film und eine animierte Serie bekommen, beides auf Netflix. Teuer wird’s für alle die Bock auf das PSVR2 haben – 600 Euro müsst ihr dafür bezahlen und was wir vom stattlichen Preis halten, das sagen wir euch natürlich und wer mag, kann sich ab dem 15.11.2022 für die Vorbestellung direkt über PlayStation anmelden. Durchatmen und noch einmal tief Luft holen. Preiserhöhungen gibt’s aber wohl auch auf anderen Plattformen. So äußerte sich Phil Spencer über die Xbox-Marken und selbst bei Nintendo behält man die aktuellen Entwicklungen im Auge. 

Weitere Themen im Schnelldurchlauf und mehr dazu im Podcast: Die finanziellen Mittel der Games-Förderungen in Deutschland für 2022 und 2023 sind bereits komplett aufgebraucht. Electronic Arts schloss einen Deal mit Marvel ab und arbeitet an drei Spielen in den Universen. EA Motive bastelt an einem Iron Man Spiel und ein anderes Studio widmet sich Black Panther

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://www.youtube.com/watch?v=Z3VxGTH8ReY&ab_channel=IGN
Marco
Marco
Seit 1987 dabei. Von SEGA irgendwann bei der PlayStation gelandet. Hin und wieder auch Mal Maus und Tastatur - aber am liebsten doch mit einem Controller in der Hand.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.